Der Laacher See


Ein schlafender Vulkan

Es ist heutzutage kaum noch vorstellbar, doch an diesem so ruhevollen und malerischen Ort fand vor rund 13.000 Jahren die größte Vulkankatastrophe Mitteleuropas statt.
Die Eruption des Laacher See Vulkans war so gewaltig, daß Millionen Tonnen an Bimsstein und Asche über 30 Kilometer in die Luft katapultiert wurden, und das Angesicht dieser Landschaft grundlegend veränderte.

Auch in der heutigen Zeit geht die Wissenschaft davon aus, daß dieser Vulkan nicht ganz erloschen ist, die aufsteigenden CO² Gase am Ostufer des Laacher Sees geben Hinweise auf eine verborgene Magmakammer Tief unter der Erde.

Erleben auch Sie, wie viele vor Ihnen, die Faszination die von diesem geschichtlichen und spirituellen Ort ausgeht.