Zu Besuch im Felsenkeller


Lust auf eine abenteuerliche Reise in die Unterwelt von Mendig?

Ca. 32m unter der Bierbrauer und Vulkanstadt Mendig befindet sich ein imposantes Höhlensystem
mit den Ausmaßen von ca. 2,5 Quadratkilometer.

Dieses riesige Labyrinth entstand durch den Abbau der Mendiger Basaltlava, welche damals zur Herstellung von Mühlsteinen verwendet wurde. Der so entstandene Hohlraum hat ganzjährig eine gleichbleibende Temperatur von 6-9 Grad Celsius, was dazu führte, daß hier einst 28 Brauereien angesiedelt waren. Heute gibt es noch eine Brauerei und von genau dort aus werden wir das Abenteuer starten!

Begleiten Sie mich auf einem Besuch in der historischen Vulkanbrauerei in Mendig.

Dauer: ca. 1 Stunde

Personen unter 16 Jahren zahlen 4,90 €, ansonsten 5,90 € pro Person.

Gruppen ab 16 Personen 4,90 € pro Person.

Gruppen unter 10 Personen pauschal 59,- €.

Die Führung in die Felsenkeller macht es nötig, einige Hinweise zu beachten:

  1. Die Begehung der Felsenkeller erfolgt auf eigenes Risiko.
  2. Stabiles Schuhwerk ist erforderlich.
  3. Wärmende Bekleidung wird empfohlen (Kellertemperatur ca. 8 – 9 Grad).
  4. Da der Zugang nur über 153 Stufen in die 30 m tiefen Keller erfolgen kann, sollten Kreislaufkranke, Gehbehinderte und Besucher mit Atembeschwerden auf die Besichtigung verzichten.
  5. Alkoholgenuss macht eine Besichtigung unmöglich.